Aktuelle Beiträge

Auflösung zum Kryptorätsel Teil 1 & 2
IT & IT-Security | 20.12.2016

Auflösung zum Kryptorätsel Teil 1 & 2

Es ist noch nicht so lange her, da war an SMS und Messenger-Apps gar nicht zu denken. Stattdessen schrieb man sich Ansichtskarten. Damit nicht ... jeder mitlesen konnte, benutzten besonders Liebespaare gerne Geheimschriften. Und genau um solche verschlüsselten Botschaften ging es in unserem diesjährigen Kryptorätsel. Hier nun die Auflösung! mehr »
Jahresrückblick 2016
Business | 15.12.2016

Jahresrückblick 2016

Das Jahr 2016 brachte einige bedeutsame Überraschungen mit sich, sei es der Ausgang der US-Wahlen oder das Ergebnis des Brexit-Referendums. Innerhalb der IT-Branche war ... das Jahr durch intensive Diskussionen gekennzeichnet – über Digitalisierung im Allgemeinen, die allgegenwärtige Vernetzung, Industrie 4.0 und die Folgen dieser Entwicklungen. Welche Themen genua bewegten, erfahren Sie in unserem Jahresrückblick! mehr »
Kryptorätsel Teil 2: Der Komponist und das Mädchen
IT & IT-Security | 12.12.2016

Kryptorätsel Teil 2: Der Komponist und das Mädchen

Der Komponist Edward Elgar hatte vor vielen Jahren ein ziemliches Problem: Er war nämlich verliebt. Seine Angebetete Dora Penny hatte – auch wenn das ... geschichtlich nicht 100 Prozent gesichert ist – wohl auch Gefühle für Edward. Eigentlich passte also alles zusammen. Eigentlich. Wenn sie nur nicht in der Zeit gelebt hätten, in der die zwei lebten. Doch dies ist nur die Vorgeschichte zu unserem zweiten Kryptorätsel! mehr »
Einblick in mein Praktikum bei genua
Work & Life | 09.12.2016

Einblick in mein Praktikum bei genua

Schule kombiniert mit viel Praxis: Das ist die Fachoberschule (FOS). Denn zum ersten Schuljahr gehören hier neben dem Unterricht auch zwei Praktika, die ich ... im zweiwöchigen Wechsel zum Schulbesuch absolviere. Für mein erstes Praktikum habe ich mich für die Firma genua entschieden. Ob das die richtige Wahl war, erfahrt Ihr hier. mehr »
Wie IT den vernetzten Anti-Terror-Kampf unterstützt
IT & IT-Security | 06.12.2016

Wie IT den vernetzten Anti-Terror-Kampf unterstützt

Die Terrorgefahr in Deutschland und ganz Europa steigt. Nach Anschlägen reagieren die betroffen Staaten zumeist mit der Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen: Mehr Geld für mehr ... Polizei und bessere Ausrüstung, erhöhte Sicherheitsstufen oder gar Verhängung des Ausnahmezustands. Mindestens genauso wichtig wäre aber die bessere Vernetzung der verschiedenen Sicherheitsbehörden, um einen schnellen und gezielten Datenaustausch zu ermöglichen. mehr »
Von Kabul nach Kirchheim: Ein afghanischer Flüchtling bei genua
Work & Life | 01.12.2016

Von Kabul nach Kirchheim: Ein afghanischer Flüchtling bei genua

Für ein erfolgreiches Unternehmen wie genua sollte es selbstverständlich sein, soziale Verantwortung in der Region zu übernehmen. Aus diesem Grund möchten auch wir unseren ... Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt leisten. Und wenn es dann gleich viel Positives zu berichten gibt, ist das auch einen Blogartikel wert! mehr »
Kryptorätsel Teil 1: Die Geheimschrift für Liebende
IT & IT-Security | 29.11.2016

Kryptorätsel Teil 1: Die Geheimschrift für Liebende

Bereits 1910 schrieb der Dechiffreur Lothar Philipp im Vorwort von "Die Geheimschrift – Die sichersten Methoden für geheimen schriftlichen Verkehr", dass die Geheimschrift ein ... "unabweisbares Bedürfnis" für Regierungen, große Firmen, aber auch Privatleute ist – und insbesondere für Liebende. Neugierig geworden? Dann machen Sie jetzt mit beim ersten unserer zwei Krypoträtsel! mehr »
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Die drei häufigsten IT-Sicherheitslücken in Unternehmen
IT & IT-Security | 23.11.2016

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Die drei häufigsten IT-Sicherheitslücken in Unternehmen

Das Thema Sicherheit ist für Unternehmen hochaktuell. Dabei sollte sich der Fokus nicht nur auf die IT richten: Denn verschlüsselte Emails und teure Firewalls ... nützen wenig, wenn die Tür zum Serverraum unverschlossen bleibt. Dr. Timo Neumann, Consulting-Abteilungsleiter der Bundesdruckerei, klärt über mehr und weniger offensichtliche Sicherheitsmängel in Unternehmen auf. mehr »
Sicherheitsbaukasten SIBASE wird vorgestellt
IT & IT-Security | 16.11.2016

Sicherheitsbaukasten SIBASE wird vorgestellt

genua war als Mitglied am drei Jahre dauernden Forschungsprojekt SIBASE beteiligt, das im November 2016 zu Ende geht. SIBASE verfolgte das Ziel, einen "Sicherheitsbaukasten" ... zu entwickeln, mit dessen Hilfe IT-Sicherheitsanbieter Lösungen für Industrie, Avionik und den Automotive-Bereich bereitstellen können. Jetzt präsentieren die SIBASE-Partner ihre Ergebnisse. Wir geben einen Ausblick auf die Veranstaltung am 23. November an der TU München. mehr »
Chemiebranche: Sichere IT als Wettbewerbsvorteil (Teil 2)
IT & IT-Security | 15.11.2016

Chemiebranche: Sichere IT als Wettbewerbsvorteil (Teil 2)

Wer bei der Instandhaltung chemischer Produktionsanlagen Aufwand und Stillstandszeiten minimiert, kann deutliche Wettbewerbsvorteile erreichen. Der verstärkte Einsatz von IT in Produktionsbereichen – Stichwort Industrie ... 4.0 – bietet hier neue Möglichkeiten, muss aber zuverlässig abgesichert werden. Im zweiten Teil des Artikels erfahren Sie, wie komfortable und sichere Fernwartung in der Chemiebranche realisiert werden kann. mehr »