Kategorie

Work & Life Artikel 51-60 von 109
IT-Berufe: Was macht eigentlich ein IT-Systemkaufmann?
Work & Life | 23.10.2014

IT-Berufe: Was macht eigentlich ein IT-Systemkaufmann?

IT-Systemkaufleute sind IT-Experten mit Nutzersicht: Ihr vielseitiges Aufgabenfeld umfasst nicht nur technisches Detailwissen, sondern auch viele kaufmännische Aspekte. Sie sind das Bindeglied zwischen Technik ... und Vertrieb. Wir haben Daniel, Azubi bei genua, zu seinem Ausbildungsberuf befragt. mehr »
Mitarbeiter binden – mit mehr als einem angenehmen Büroalltag
Work & Life | 14.10.2014

Mitarbeiter binden – mit mehr als einem angenehmen Büroalltag

Flexible Arbeitszeiten und eine eigene Kindertagesstätte sind Pluspunkte – aber reicht das, um Angestellte zu binden? genua sagt dazu ganz klar "nein"! Wir finden, ... auch Spaß darf in einer Firma nicht zu kurz kommen. Sie denken jetzt vielleicht "Klar, dafür gibt’s ein paar interne Events wie Sommerfest, Weihnachtsfeier und so". Die gibt es bei uns natürlich auch, doch das ist längst nicht alles. mehr »
Mein Weg zur Dialogmarketing-Fachwirtin

Mein Weg zur Dialogmarketing-Fachwirtin

"Es wird kein Stein mehr auf dem anderen bleiben!", hieß es an meinem ersten Tag des Studiums an der Bayerischen Akademie für Werbung und ... Marketing e. V. Und ja, genau so ist es auch gekommen! Ich habe ein spannendes, aber auch forderndes Studium zur Dialogmarketing-Fachwirtin hinter mir, über das ich Ihnen in diesem Artikel mehr erzählen möchte. mehr »
IT-Berufe:
Wie wird man eigentlich Scrum Master?
Work & Life | 18.09.2014

IT-Berufe:
Wie wird man eigentlich Scrum Master?

Wenn Entwicklerteams ihre Zusammenarbeit selbst organisieren, spricht man von agiler Entwicklung. Damit die Selbstorganisation gelingt, wird meist eine bestimmte Methode verwendet. In der Produktentwicklung ... bei genua ist das Scrum. Welche Rolle dabei dem Scrum Master zufällt und wie man sich für dessen Aufgabe qualifiziert, erfahren Sie hier. mehr »
Sport nach Feierabend bei genua –
was bringt's?
Work & Life | 16.09.2014

Sport nach Feierabend bei genua –
was bringt's?

Gesundheit und Fitness sind wichtige Voraussetzungen, um gut durch den Arbeitsalltag zu kommen. Bei genua werden die Mitarbeiter immer wieder angeregt, sich sportlich zu ... betätigen, sei es beim alljährlichen Firmenlauf, bei Fußballturnieren oder beim Sport nach Feierabend in der Firma. Moment – Sport nach Feierabend? Da geht jemand freiwillig hin? Ob das so ist, fragen wir Annett, zertifizierte Fitnesstrainerin, die diese Initiative ins Leben gerufen hat. mehr »
Informationsaustausch und interne Fortbildung bei genua
Work & Life | 09.09.2014

Informationsaustausch und interne Fortbildung bei genua

genua ist als wachsendes Technologieunternehmen auf Menschen angewiesen, die fachlich immer am Ball bleiben und bereit sind, ihr Know-how mit anderen zu teilen. Natürlich ... erwirbt man heute viel Wissen auf Seminaren und IT-Kongressen. genua fördert aber auch den Austausch innerhalb des Unternehmens – mit internen Vortragsreihen, Schulungen und weiteren Veranstaltungen. mehr »
Duales Studium in München? Nach 300 Kilometern rechts abbiegen bitte!
Work & Life | 19.08.2014

Duales Studium in München? Nach 300 Kilometern rechts abbiegen bitte!

Noch vor wenigen Monaten besuchte ich ein Gymnasium in Baden Württemberg und wohnte in einem Dorf in Nord-Bayern, gut 300 Kilometer von München entfernt. ... Nun arbeite ich bei genua, wohne in München und fange ein Duales BWL-Studium an. Mein Leben hat sich in letzter Zeit ziemlich verändert, oder? Wie kam es also dazu, dass ich in eine relativ weit entfernte Stadt zog und mich für ein Duales Studium bei genua entschied? Ich kann nicht sagen, dass mein Weg hierher gradlinig war, vielmehr führten viele kleine und größere Entscheidungen dazu. mehr »
Auf den Spuren der Schwarmintelligenz:
Meine Weiterbildung zum Social Media Manager

Auf den Spuren der Schwarmintelligenz:
Meine Weiterbildung zum Social Media Manager

Kunden liken Produkte oder twittern Kritik, suchen Rat in Foren und werden Fans bei Facebook – oder eben nicht. Sie sind nicht mehr Empfänger ... einseitiger Werbebotschaften und durch die schnelle Kommunikation auch nicht an eine Informationsquelle gebunden. Mit dem Ziel, die sich wandelnde Kundenkommunikation möglichst umfassend kennenzulernen, besuche ich einen Kurs zum Social Media Manager. mehr »
Immer wieder aufregend: Praktikantenwochen bei genua
Work & Life | 31.07.2014

Immer wieder aufregend: Praktikantenwochen bei genua

Mein erstes Ausbildungsjahr bei genua ist schon fast vorbei. Damals begann alles hinter den PCs in unseren Schulungsräumen – zwei Wochen Einarbeitung durchlaufen neue ... Mitarbeiter dort. Heute sitze ich nicht mehr hinter den Monitoren, sondern stehe vor ihnen, um unseren Praktikanten das Unternehmen vorzustellen. Die Herausforderung dabei: Das erste mal eine repräsentative Rolle für meinen Ausbildungsbetrieb übernehmen und mit Lampenfieber kämpfen. Interessiert, wie es mir dabei erging? mehr »
genua kickt wieder
Work & Life | 17.07.2014

genua kickt wieder

Was für ein Wochenende: Deutschland wird zum vierten Mal Weltmeister und Team genukick kämpft bei der sechsten Auflage des B2SOCCER-Sommerturniers zusammen mit 41 weiteren ... Mannschaften um Bayerns begehrtesten Titel unter den Firmendribblern. Egal wo man hinsieht – überall Fußball! mehr »