How2-Videos: Schneller Einstieg in unsere IT-Themen

How2-Videos: Schneller Einstieg in unsere IT-Themen

Im Internet oder auf Messen muss auch ein IT-Anbieter mit seiner Botschaft zügig auf den Punkt kommen. Ein langatmiges Ausholen oder Abdriften in Details kann gut gemeint sein und trotzdem an der Zielgruppe vorbeiführen. Zu manchen Anlässen wünschen sich Interessenten einfach nur eine kurze Orientierung, die wir mit unseren How2-Videos geben möchten. Erfahren Sie mehr!

Sichere Fernwartung, Security Laptops oder die sichere Anbindung mobiler Mitarbeiter und Außenstandorte: das sind einige der komplexen Themen, mit denen sich die Forscher- und Entwicklerteams bei genua seit über 20 Jahren beschäftigen. In dieser Zeit baute sich einiges an Komplexität und technischem Know-how auf. Und entsprechend kann es klingen, wenn sich zwei Software-Architekten bei genua in der Aula treffen und über ihre neusten Projekte sprechen. Richtig ist: Gerade im Bereich der IT-Sicherheit können Details wesentliche Unterschiede zwischen Produkten bedeuten. Diese entscheidenden Details gilt es natürlich auch auf dem wettbewerbsintensiven Markt zu kommunizieren.

Doch wie stellt man eine Lösung zunächst einmal vor, erklärt die grundlegenden Funktionen und Eigenschaften? Bei der Suche nach der Antwort stießen wir auf How2-Videos, die von spezialisierten Agenturen produziert werden. Das Erfolgsrezept: In wenigen Minuten mit einer allgemeinverständlichen Sprache anspruchsvolle Produkte, Systeme oder Prozesse ganz grundsätzlich erklären. Der Ansatz überzeugte uns, und so haben wir in Zusammenarbeit mit einer Agentur inzwischen einige How2-Videos produziert, die unsere Messeauftritte begleiten und in den sozialen Netzwerken zu sehen sind. Also schauen Sie mal rein!

Sicherer Datenzugriff: Mobil, im Homeoffice und in der Zweigstelle

Die Digitalisierung eröffnet Organisationen neue Chancen – und birgt gleichzeitig beträchtliche Risiken für die IT-Sicherheit. Schützen Sie Ihr Know-how, Ihre vertraulichen Daten und Ihre Infrastruktur, während Sie Ihren Mitarbeitern moderne, flexible und ortsunabhängige Arbeitsmöglichkeiten bieten!

Arbeit 4.0 ist ohne Smartphone, Tablet oder Laptop kaum mehr denkbar: Von jedem Ort aus über alle möglichen Verbindungswege sollen Mitarbeiter auf Arbeitsmaterialien ganz komfortabel zugreifen können. Aber eine wichtige Frage muss zuvor geklärt werden: Wie wird beim Remote-Zugriff für die heute erforderliche IT-Sicherheit gesorgt? Denn hier sollen sensible Daten via Internet ausgetauscht und – aus der Sicherheitsperspektive noch gravierender – ein Zugang in Ihr LAN mit vielen vertraulichen Informationen zugelassen werden.

Digitalisierung und Arbeit 4.0 – mit Sicherheit. genua, der deutsche Spezialist für IT-Sicherheit, bietet die komfortable Komplettlösungen Made in Germany für Unternehmen, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

Komfortable Fernwartung für die Industrie – mit Sicherheit!

Für die Fernwartung von Maschinenanlagen oder IT-Systemen müssen die Kunden ihre Netzwerke für externe Zugriffe öffnen. Sollten über diesen Weg Malware oder unbefugte Dritte in den Produktionsbereich des Kunden gelangen und Ausfälle herbeiführen, kann dies Probleme und erhebliche Kosten verursachen.

Wir empfehlen daher eine Fernwartungs-Lösung, in deren Mittelpunkt ein so genannter Rendezvous-Server steht: Dieser stellt sicher, dass keine einseitigen Wartungszugriffe von Dienstleistern in das Netz des Anlagenbetreibers zugelassen werden. Stattdessen führen alle Fernwartungs-Zugriffe auf den Rendezvous-Server. Hierhin kommt der Anlagenbetreiber dem Dienstleister mit einer Verbindung von innen aus dem Produktionsbereich entgegen. Erst wenn es auf dieser zentralen Wartungsplattform zum Rendezvous kommt, kann der Dienstleister die jetzt durchgängige Verbindung zum Zugriff auf die betreute Anlage nutzen. Die Fernwartung erfolgt dabei immer über ein verschlüsseltes Virtual Private Network (VPN).

Dieses Erklärvideo zeigt in 2 1/2 Minuten, wie komfortabel die sichere Fernwartungs-Lösung von genua ist, die alle Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erfüllt.

Datensicherheit in Unternehmen mit Security Laptops

Jetzt können Sie IT-Sicherheit, Datenschutz, komfortables Arbeiten und Mobilität miteinander vereinbaren. Die sichere, zentral administrierbare Lösung cyber-top erfüllt gleichermaßen die Anforderungen von Sicherheitsverantwortlichen, IT-Administratoren und Mitarbeitern – im Unternehmen, im Homeoffice und unterwegs.

Das Security Laptop cyber-top ermöglicht Ihnen die sicher verschlüsselte Anbindung mobiler Mitarbeiter an das Unternehmensnetz. Sie können von unterwegs oder im Homeoffice vertrauliche Daten abrufen und bearbeiten – ohne Sicherheitsrisiko. Strikt separierte Arbeitsbereiche mit eigenen Betriebssystemen stellen dabei sicher, dass Unternehmensdaten vetraulich bleiben und Schadsoftware nicht in Ihr Unternehmensnetz eindringen kann. Eine hochwertige Festplattenverschlüsselung gewährleistet die Sicherheit Ihrer Daten bei Verlust des Laptops.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, finden Sie viele weiterführende Materialien auf den Lösungs- und Produktseiten unserer Website.


Lesen Sie auch

Diskutieren Sie mit

Sie können diesen Artikel sofort ohne Registrierung als Gast-User kommentieren.

Registrieren Sie sich jetzt! Mit einem User Account genießen Sie Vorteile:
Ihr Kommentar wird sofort im genublog veröffentlicht und Sie werden über Reaktionen auf Ihre Kommentare informiert.

Bereits registrierte User gelangen hier zum Login.



Registrieren Sie sich jetzt! Mit einem User Account genießen Sie Vorteile:
Ihr Kommentar wird sofort im genublog veröffentlicht und Sie werden über Reaktionen auf Ihre Kommentare informiert.

Bereits registrierte User gelangen hier zum Login.