Tag

Firmenkultur Artikel 51-60 von 81
Wer zahlt die nächste Stromrechnung – Fragen zu OpenBSD

Wer zahlt die nächste Stromrechnung – Fragen zu OpenBSD

OpenBSD gilt als ein besonders sicheres Betriebssystem, das unter der BSD-Lizenz frei verfügbar ist. genua verwendet OpenBSD in Firewalls und VPN-Gateways und beteiligt sich ... in großem Umfang an der Community. Kürzlich vermeldete die OpenBSD-Foundation erhebliche Finanzprobleme. Wir fragen Alexander von Gernler, Technischer Botschafter von genua und ehemaliger OpenBSD-Entwickler, ob die Nutznießer des Betriebssystems in angemessenem Maß Mittel und Leistungen in das Projekt zurückfließen lassen. mehr »
Jobtausch bei genua
Work & Life | 17.01.2014

Jobtausch bei genua

Die Mitarbeiter von genua haben seit 2012 die Möglichkeit, für zwei Wochen in eine andere Abteilung zu wechseln. Die Gründe dafür? Die Firma wächst ... stetig, immer mehr neue Kollegen sind da, und in den letzten Jahren sind auch ganz neue Abteilungen entstanden. Und nicht jeder hat in seiner alltäglichen Arbeit Kontakt zu allen anderen Abteilungen. Die interne Kommunikation wird durch einen Jobtausch gefördert und die Mitarbeiter erhalten oft neue Kontakte, Eindrücke und Ideen, die sie auch für ihre eigenen Aufgaben nutzen können. mehr »
Fit durch den Büroalltag – wir fragen nach
Work & Life | 10.12.2013

Fit durch den Büroalltag – wir fragen nach

Bei genua wird einiges unternommen, um die Mitarbeiter fit zu halten: Neben Autogenem Training, Grippeimpfung, jährlichem Firmenlauf und weiteren Angeboten kann sich jeder Mitarbeiter ... einen individuell geeigneten Bürostuhl aussuchen. Mehrere Testmodelle sind ständig im Haus unterwegs. Worauf man bei den Themen Büro-Ergonomie und Fitness achten sollte, erfahren Sie hier. mehr »
Doing my part to help Germany
Work & Life | 21.11.2013

Doing my part to help Germany

genua is a Bavarian IT company near Munich and constantly on the lookout for specialized staff – in particular for the technical departments. While ... IT experts are hard to find on the local labor market, our software developers frequently meet highly skilled colleagues during international conferences of the OpenBSD community. One of them is Pedro from Brazil who left his hometown Rio de Janeiro to join our company. Read the full story. mehr »
Wie Hackathons Open Source-Projekte voranbringen
IT & IT-Security | 19.11.2013

Wie Hackathons Open Source-Projekte voranbringen

Eine mittelständische Firma kann nicht alles selbst entwickeln. Daher konzentrieren wir uns auf die Teile der Software, die unsere Kernkompetenz ausmachen und die wesentlichen ... Features unserer Produkte darstellen. Für den Rest benutzen wir mit Vorliebe Open Source, da sich die Software mit Hilfe des Quellcodes leichter nachvollziehen, korrigieren und prüfen lässt. Wie das im Fall OpenBSD abläuft, erfahren Sie hier. mehr »
Was bringt Kanban in der IT-Anwenderbetreuung?
| 02.10.2013

Was bringt Kanban in der IT-Anwenderbetreuung?

Kanban ist ursprünglich eine Methode zur Prozesssteuerung. Inzwischen wird es aber auch in angepasster Form verwendet, um sonstige anfallende Aufgaben zu steuern. Ziel ist ... es, die Durchlaufzeit zu reduzieren und Probleme sichtbar zu machen. Bei genua verwenden wir Kanban seit drei Jahren in der IT-Anwenderbetreuung. Mit welchem Erfolg, erfahren Sie hier. mehr »
Wie ich auf den Hund gekommen bin? genua mag Hunde!
Work & Life | 04.09.2013

Wie ich auf den Hund gekommen bin? genua mag Hunde!

Geht man bei genua durch das Gebäude, trifft man fast immer auf einen Hund. Das ist auch nicht schwer, denn zehn Hunde begleiten Herrchen ... oder Frauchen regelmäßig zur Arbeit. Und eine meiner Kolleginnen engagiert sich beim Tierschutz und hat immer wieder einen Hund zur Pflege – der ist natürlich dann auch im Büro mit dabei. Einer von ihren Pflegehunden wird noch lange bei genua rumlaufen: Der kleine Mischling Krüml. Denn er hat durch die Zeit bei genua ein neues Zuhause gefunden. mehr »
Meine ersten Erfahrungen in einem deutschen Unternehmen
Work & Life | 20.08.2013

Meine ersten Erfahrungen in einem deutschen Unternehmen

Seit April diesen Jahres bin ich Praktikantin bei genua. Es war wahrscheinlich ungewöhnlich für die Mitarbeiter, eine Japanerin Mitte 40 als Praktikantin zwischen den ... jungen Azubis im Haus zu sehen. Auch für mich war es eine spannende Erfahrung, in ein deutsches Unternehmen einzutreten, weil ich bisher zwar in Deutschland, aber in einer japanischen Firma gearbeitet habe. Bald ist der fünfte Monat meines Praktikums vorbei und ich habe mich mittlerweile gut im Unternehmen eingelebt. Deshalb möchte ich Ihnen heute etwas über meine bisherigen Erfahrungen bei genua berichten. mehr »
Unter einen Hut gebracht: 
Familie, Job und Fußballtrainer
Work & Life | 16.08.2013

Unter einen Hut gebracht:
Familie, Job und Fußballtrainer

Kinder erziehen, zum Job pendeln und sich in der Freizeit auch noch für andere engagieren – ist das alles überhaupt zu schaffen oder gelingt ... so etwas nur den Superpapis aus der Fernsehwerbung? Unser Webmaster Egbert Brendle erklärt, wie es funktionieren kann, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind: gutes Teamwork der Partner, Flexibilität und familienfreundliche Arbeitgeber. mehr »
Großer Firmenlauf im Olympiapark: 
Auch genua war wieder am Start
Work & Life | 25.07.2013

Großer Firmenlauf im Olympiapark:
Auch genua war wieder am Start

Letzten Donnerstag fand in München wieder der Firmenlauf statt. Das heißt: 30.000 von Firmen angemeldete Mitarbeiter trafen sich, um den 6,5 Kilometer langen Lauf ... durch den Olympiapark zu meistern. genua ist mit dem Team "genurun" schon seit Jahren mit dabei – diesmal mit 19 Mitarbeitern. Ich selbst nahm nun zum dritten Mal teil. mehr »