Author

Michael Barth
Michael Barth

Leiter Hauptstadtbüro, genua gmbh

Sieben Handlungsfelder sollen deutsche IT-Sicherheitswirtschaft fördern

Sieben Handlungsfelder sollen deutsche IT-Sicherheitswirtschaft fördern

Deutschland hat in vielen Bereichen der IT weniger zu bieten als andere Staaten – einige Stimmen sagen sogar, dass wir technologisch den Anschluss zur ... Weltspitze verloren haben. Doch in der IT-Sicherheit hat Deutschland den Experten-Status inne – dieses Potenzial müssen wir nutzen! Das hat auch die Bundesregierung erkannt. mehr »
Der Koalitionsvertrag und die IT-Sicherheit
Business | 16.12.2013

Der Koalitionsvertrag und die IT-Sicherheit

Nach dem SPD-Mitgliederentscheid und der heutigen Unterzeichnung liefert der Koalitionsvertrag nun die Grundlage der zukünftigen Zusammenarbeit der großen Koalition. Hier geben sich die Koalitionäre ... die Ziele vor, an denen sie sich messen lassen müssen – auch in der Steigerung der IT-Sicherheit in Deutschland. Im Folgenden geben wir eine Einschätzung. mehr »
genua – ein National Champion!
Business | 15.11.2013

genua – ein National Champion!

Die European Business Awards  gelten als ein bedeutender europäischer Business-Wettbewerb und zeichnen herausragend innovative und leistungsstarke Unternehmen aus. Schon seit 2007 werden die Awards ... verliehen – in diesem Jahr hat sich auch genua dafür beworben. Mit Erfolg: Als "National Champion" konnten wir uns bereits in Deutschland behaupten. Nun befinden wir uns in der europaweiten Auswahl – und hier ist jede Stimme gefragt! mehr »
IT-Sicherheit in der Politik vor und nach der Wahl – was war, was wird, ...

IT-Sicherheit in der Politik vor und nach der Wahl – was war, was wird, ...

Das Thema IT-Sicherheit hat schon länger große Konjunktur. In der Politik der Berliner Republik ist es spätestens Anfang des Jahres angekommen – und wurde ... kontrovers diskutiert. Zum Beispiel in der Enquete-Kommission Internet und Digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestages. Einschätzungen zum aktuellen Geschehen unter Berücksichtigung der anstehenden Wahlen gibt Michael Barth, Leiter des Hauptstadtbüros von genua. mehr »