Auflösung zum Kryptorätsel Teil 1 & 2

Auflösung zum Kryptorätsel Teil 1 & 2

Es ist noch nicht so lange her, da war an SMS und Messenger-Apps gar nicht zu denken. Stattdessen schrieb man sich Ansichtskarten. Damit nicht jeder mitlesen konnte, benutzten besonders Liebespaare gerne Geheimschriften. Und genau um solche verschlüsselten Botschaften ging es in unserem diesjährigen Kryptorätsel. Hier nun die Auflösung!

Kryptorätsel Teil 1: Die Geheimschrift für Liebende

Was heute Liebende via Internet kommunizieren, geschah früher mit Ansichtskarten. Damit nicht der Postbote und das Dienstmädchen jedes Wort mitlesen konnten, verwendeten viele eine Geheimschrift, um die Botschaften zu verschlüsseln.

Das erste Rätsel war als Aufwärmübung gedacht, die es jedoch in sich hatte. Wenn man aber einmal Transpositions- und Substitutionsschema verstanden hatte, war die Liebesbotschaft schnell entschlüsselt. Hier nun die Auflösung des Liebesbriefs von Fränz an Fritz, mit allen Rechtschreibfehlern:

Mein lieber
guter Fritz!
Um Miternacht die
Glocken klingen
in feierlichem Schall,
ein neues Iahr hebt seine Schwingen,
o möge es dir Segen bringem,
dir und den deinen all!

Empfange viele Neuiahrs-
grüsse und Küsse von
deiner d i l
Fränz

Kryptorätsel Teil 2: Der Komponist und das Mädchen

Das zweite Krypto-Rätsel brauchte dann doch schon etwas mehr Übung. Aber wenn man die drei grundlegenden Fehler des Verfassers erkennt und beachtet, ist auch dieses Rätsel gut zu lösen. Tipps, die behilflich sein könnten:

  1. Die Worttrennungen helfen bei der Lösungsfindung, da sie die einzelnen Wörter klar abgrenzen.
  2. Zahlen werden nicht ausgeschrieben und somit ist klar, dass nach "1000" das Wort "Küsse" oder "Grüße" kommen muss.
  3. Über drei Zeichen befinden sich zusätzliche Striche, die Ä, Ö, Ü darstellen sollen. Somit sind A, O, U auch schnell identifiziert.

Im Klartext:

/Ich habe gräßliche/
/Sehnsucht nach dir!/
/Schreibst du/
/mir auch/
/recht bald?/
//
/1000/
/Küsse/
/dein/
/Hermann/
//
/Liebchen mit dem roten/
/Mündchen/
/Mit den Äuglein lieb und klar/
/Du mein liebes süsses Mädchen/
/Deiner denk ich immer dar/
/Kalt ist heut der Winterabend,/
/möchte gerne bei dir sein./
/Bei dir sitzen, mit dir kosen,/
/im vertrauten Kämmerlein./


Dieses Gewinnspiel endete am 19. Dezember 2016. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die fleißig mitgerätselt haben. Die Gewinner wurden bereits ermittelt und benachrichtigt.

Besonderer Dank geht an Tobias Schrödel für die spannenden Rätsel! Es handelt sich dabei übrigens um echte historische Ansichtskarten, die unser Gastautor mit großer Leidenschaft sammelt.

 

Bildquelle: Gina Sanders - Fotolia.com


Lesen Sie auch

Diskutieren Sie mit

Sie können diesen Artikel sofort ohne Registrierung als Gast-User kommentieren.

Registrieren Sie sich jetzt! Mit einem User Account genießen Sie Vorteile:
Ihr Kommentar wird sofort im genublog veröffentlicht und Sie werden über Reaktionen auf Ihre Kommentare informiert.

Bereits registrierte User gelangen hier zum Login.



Registrieren Sie sich jetzt! Mit einem User Account genießen Sie Vorteile:
Ihr Kommentar wird sofort im genublog veröffentlicht und Sie werden über Reaktionen auf Ihre Kommentare informiert.

Bereits registrierte User gelangen hier zum Login.