Azubis bieten kostenfreie Hilfe bei PC-Problemen

Azubis bieten kostenfreie Hilfe bei PC-Problemen

Jeder kennt das Problem, wenn auf dem PC die Meldung auftaucht "Das Programm antwortet nicht". Dank den Azubis bei genua müssen gemeinnützige Einrichtungen in der Gemeinde Kirchheim an solchen Problemen nicht verzweifeln. Denn hierfür gibt es die Azubi-Firma genufix. Diese hilft unter anderem Kindergärten, Schulen und Jugendzentren unentgeltlich bei PC-Problemen.

Montag Morgen, 10 Uhr, das Telefon am Empfang von genua läutet, es meldet sich der Leiter des örtlichen Kindergartens: "Ja, ähm, hallo ... Ich bräuchte 'mal ganz dringend jemanden von genufix!" So geht es nicht immer los. Manchmal kommt auch eine Mail oder die Hilfesuchenden kommen persönlich bei uns vorbei. Aufmerksam gemacht wurde der Kunde auf genufix wahrscheinlich durch eines der vierteljährlichen Postkarten-Mailings. Diese gestalten wir Azubis selbst und verschicken sie an gemeinnützige Organisationen, um auf unseren Service hinzuweisen.

Die Problembeschreibung des verzweifelten Kindergarten-Leiters: Es kann keine Verbindung von seinem PC zum Internet hergestellt werden. Diese sei doch aber so wichtig, da viele Geschäftstätige per Mail ankündigen, dass sie ihr Kind mal früher, mal später holen. Also bloß nicht auf Zeit spielen, der Auftrag hat Prio A!

Azubi bricht auf zum genufix EinsatzSportliches Dienstfahrzeug: Bei der Azubi-Firma genufix geht es mit dem Fahrrad zum Einsatz

Egal wie ein neuer Auftrag genufix erreicht, es bricht oft ein kleiner Tumult unter den 21 Azubis bei genua aus. Jetzt zeigt sich, wie gut Mathematisch-Technische Software-Entwickler (MaTSE), Fachinformatiker für Systemintegration (FiSi) und Co mit den Nicht-Technikern zusammenarbeiten können. Der Chef der Azubi-Firma – oder wenn der nicht da ist, sein Stellvertreter – beruft bei komplexeren Problemen ein Meeting ein oder sucht nach einem geeigneten Azubi, der zeigen kann, was er bereits in seiner technischen Ausbildung gelernt hat. Auf geht’s: schnell Netbook, AGBs und was man sonst so brauchen könnte einpacken, rauf auf's Fahrrad und hin zum Kunden.

Bei seiner Ankunft wird er schon sehnsüchtig vom Kindergarten-Leiter in der Tür erwartet. "Kommen Sie gleich mit, der PC steht in meinem Büro." Nach kurzer Zeit – aber einer umfangreichen Ausgabe technischer Infos über die Kommandozeile – ist das Problem gefunden: Beim letzten Update ging wohl eine Konfiguration verloren. Ein paar Befehle, ein paar Klicks und schon hat der Azubi das Problem behoben. Freudestrahlend bedankt sich der Kunde "Vielen Dank! Ihr von genufix ... Ihr seid echt ... fix!"

Der Bayerische Rundfunk berichtete über
das soziale Engagement der Azubis
von genua

Das ist es, was der Kunde mitbekommt und natürlich freut er sich über die kostenfreie Unterstützung. Aber warum lässt genua die Azubis eine eigene Firma betreiben, die kostenfreien Service bietet? Am besten zitiere ich hierzu unseren Geschäftsführer Dr. Magnus Harlander aus einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk: "Im Wesentlichen sollen sie lernen, Verantwortung zu übernehmen und zu verstehen, wie denn eine Firma funktioniert; ein bisschen über den Tellerrand hinaus zu blicken und zu sehen, was man alles braucht, um eine erfolgreiche Firma zu führen." Das trifft es eigentlich auch ganz gut, denn alle sechs Monate wird die neue Geschäftsleitung von genufix gewählt, die dann dafür Sorge trägt, dass alle Aufgaben von den Marketingaktionen bis zur Auftragsbearbeitung erledigt werden. Klar, es gibt bei einer gemeinnützigen Firma, die ihre Hilfe kostenfrei anbietet, keine Lohnerhöhungen oder Ähnliches. Aber das Engagement des Einzelnen wird bei genua durchaus wahrgenommen und man kann sich für eine Übernahme nach der Ausbildung empfehlen.

Weitere Informationen zu genufix

 

 

 


Diskutieren Sie mit

Sie können diesen Artikel sofort ohne Registrierung als Gast-User kommentieren.

Registrieren Sie sich jetzt! Mit einem User Account genießen Sie Vorteile:
Ihr Kommentar wird sofort im genublog veröffentlicht und Sie werden über Reaktionen auf Ihre Kommentare informiert.

Bereits registrierte User gelangen hier zum Login.



Registrieren Sie sich jetzt! Mit einem User Account genießen Sie Vorteile:
Ihr Kommentar wird sofort im genublog veröffentlicht und Sie werden über Reaktionen auf Ihre Kommentare informiert.

Bereits registrierte User gelangen hier zum Login.