Tag

Politik Artikel 1-10 von 24
Alte große Koalition, neue große IT-Sicherheitspolitik?
IT & IT-Security | 27.04.2018

Alte große Koalition, neue große IT-Sicherheitspolitik?

"Neue Dynamik für Deutschland" – das verspricht der lange ausgehandelte Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD. Die Wirtschaft verspricht sich vom Thema Digitalisierung neue Impulse. ... Uns interessiert in diesem Zusammenhang besonders, welche Rolle die IT-Sicherheit in der laufenden Legislaturperiode spielen soll. mehr »
Vizepräsident in bester Gesellschaft
IT & IT-Security | 16.01.2018

Vizepräsident in bester Gesellschaft

Ende letzten Jahres wurde unser Kollege Alexander von Gernler zum Vizepräsidenten der Gesellschaft für Informatik gewählt. Um mehr über die Fachgesellschaft und seine neue ... Rolle zu erfahren, treffen wir Alexander an seinem Arbeitsplatz bei genua zum Gespräch. mehr »
Das BSI und genua: Auf die nächsten 25 Jahre!
IT & IT-Security | 19.10.2017

Das BSI und genua: Auf die nächsten 25 Jahre!

Neue Impulse, anspruchsvolle Sicherheitsstandards, Durchsetzungskraft – das zeichnet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aus. 1991 gegründet ist das BSI fast gleich ... alt wie genua. Gemeinsam bestritten wir die vergangenen Jahre mit all ihren Hypes und platzenden Blasen in der Branche der IT-Sicherheit. Blicken Sie heute mit uns auf diese erfolgreiche Zeit zurück! mehr »
IT-Sicherheit für kritische Infrastrukturen der Energiewirtschaft
IT & IT-Security | 04.07.2017

IT-Sicherheit für kritische Infrastrukturen der Energiewirtschaft

Unternehmen im Energiesektor erfüllen eine wichtige Aufgabe: Die zuverlässige Versorgung mit Strom, Gas und Mineralöl ist essenziell für unseren modernen Alltag, das Funktionieren von ... Wirtschaft und Staat. Daher gelten für sie besonderen Schutzbestimmungen. Doch inwieweit sind die geforderten Sicherheitsstandards mit der wirtschaftlichen Notwendigkeit, Geschäftsprozesse zu digitalisieren, vereinbar? mehr »
Wie IT den vernetzten Anti-Terror-Kampf unterstützt
IT & IT-Security | 06.12.2016

Wie IT den vernetzten Anti-Terror-Kampf unterstützt

Die Terrorgefahr in Deutschland und ganz Europa steigt. Nach Anschlägen reagieren die betroffen Staaten zumeist mit der Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen: Mehr Geld für mehr ... Polizei und bessere Ausrüstung, erhöhte Sicherheitsstufen oder gar Verhängung des Ausnahmezustands. Mindestens genauso wichtig wäre aber die bessere Vernetzung der verschiedenen Sicherheitsbehörden, um einen schnellen und gezielten Datenaustausch zu ermöglichen. mehr »
Office- und Produktionsnetz in KRITIS-Umgebungen schützen
IT & IT-Security | 11.10.2016

Office- und Produktionsnetz in KRITIS-Umgebungen schützen

Die verstärkte Vernetzung hält mit Riesenschritten Einzug in die Produktion. Ein sukzessiver Informationsaustausch zwischen dem Fertigungs- und Verwaltungsnetz ist nötig, um den stetig wachsenden ... Anforderungen gerecht zu werden. Auch bei kritischen Infrastrukturen ist die zunehmende Vernetzung verarbeitender Bereiche bereits Realität, wie z. B. einer Gasturbine oder einer Produktionsstraße eines Unternehmens aus der Ernährungsindustrie. mehr »
Hochsicherheit für KRITIS-Betreiber
IT & IT-Security | 27.07.2016

Hochsicherheit für KRITIS-Betreiber

Die fortschreitende Digitalisierung der Industrie macht auch vor kritischen Systemen nicht halt. Maschinen und Anlagen aus sensiblen Produktionsbereichen werden immer häufiger mit dem Internet ... und der Office-IT vernetzt. Wo wenn nicht hier gilt es, für den Schutz dieser vernetzten Anlagen zu sorgen, um unser Gemeinwohl zu sichern? mehr »
IT-Sicherheitsgesetz: Der Stand der Technik – ein großer Unbekannter? (Teil 2)
IT & IT-Security | 31.05.2016

IT-Sicherheitsgesetz: Der Stand der Technik – ein großer Unbekannter? (Teil 2)

Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) sind mit dem IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet, künftig Mindeststandards für die Sicherung kritischer IT-Infrastrukturen in ihrem Verantwortungsbereich einzuhalten. Im zweiten Teil dieses ... Beitrags beschäftigen wir uns mit den Kriterien an Systeme, die dem Stand der Technik entsprechen und stellen konkrete Lösungen vor. mehr »
IT-Sicherheitsgesetz: Der Stand der Technik – ein großer Unbekannter? (Teil 1)
IT & IT-Security | 25.05.2016

IT-Sicherheitsgesetz: Der Stand der Technik – ein großer Unbekannter? (Teil 1)

Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) sind mit dem IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet, künftig Mindeststandards für die Sicherung von Anlagen in ihrem Verantwortungsbereich einzuhalten. Diese sollen dem Stand ... der Technik entsprechen. Doch was verbirgt sich dahinter und vor allem: Wie kann man ihn erreichen? mehr »
Apple vs. FBI: Wichtige Signale aus Übersee
IT & IT-Security | 16.03.2016

Apple vs. FBI: Wichtige Signale aus Übersee

Schon seit längerem hat es das Thema Verschlüsselung von den Nischenmedien in die Hauptnachrichten geschafft. Dabei geht es meist um die Probleme, die verschlüsselte ... Kommunikation oder Daten für die Strafverfolgungsbehörden verursachen – zum Beispiel bei der Terrorabwehr. Hier beleuchten wir den aktuellen Streit zwischen Apple und dem FBI um das sogenannte "San-Bernadino iPhone" sowie die Konsequenzen. mehr »
Um für Sie unsere Webseite zu optimieren, verwenden wir Cookies.
Klicken Sie auf "Cookies zulassen", falls Sie der Nutzung von diesen Cookies zustimmen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und anpassen können.
Datenschutz Cookies akzeptieren